Neuer Vorstand und Hospizbau

Lebenszeit e.V. wählte Vorstand neu

Am Mittwochabend konnten die Mitglieder des Lebenszeit e.V. Geschichte schreiben. Es wurde nicht nur der Vorstand neu gewählt sondern auch der Gründung der Hospiz Lebenszeit gGmbH zugestimmt und der künftige Geschäftsführer bestellt. Auf beide Formen kommt nun der Hospizbau mit großen Schritten und viel Freude zu. Im neuen Vorstand sind vertreten/Bilder auf Chronik:

Vorsitzende: Frau Diana Fischer ; 1. stellv. Vorsitzender: Mathias Kretschmer ; 2. stellv. Vorsitzender: Dietrich Fischer

Beisitzer: Bernadette Kretschmer ; Silva Dietze

Zum Geschäftsführer der neuen Hospiz Lebenszeit gGmbH wurde Mathias Kretschmer gewählt.

Es ist so schön zu erleben wie ein Ziel langsam und bedacht erreicht wird an dem so intensiv für schwerstkranke Menschen zwischen den drei Großstädten ehrenamtlich gearbeitet wird. In den letzten vier Jahren Vereinsarbeit wurden die Grundsteine gelegt. Ein Netzwerk aufgebaut, der Beratungsraum eröffnet, Öffentlichkeitsarbeit betrieben, das SAPV etabliert und der Hospizbau auf vielen Gesprächsebenen voran und nun zur Umsetzung gebracht. Wir sind ein starkes Team, welches sich in vielerlei Hinsicht auch fachlich großen Respekt über die Landkreisgrenzen erarbeitet hat.Letzten Mittwochvormittag erkundigte sich der Vizepräsident des Sächsischen Landtages Herr Horst Wehner über die Arbeit des Vereins und das Voranschreiten des Baues. Sichtbar wird unser Tun auch in Form von Spendendosen die man in Leisnigs Geschäften finden kann aber bald auch mit dem Baubeginn auf dem Hasenberg. Noch im Dezember wird das Gelände beräumt und dann das Gelände auf den Baustart nach dem Winter vorbereitet. Herzlichen Dank an alle Unterstützer.

.